Legende

freier Zugriff

teilweise freier Zugriff

kein Zugriff


Archiv

Vergleich von zwei Plasma-Gewinnungssystemen beim Pferd

Zeitschrift: Tierärztliche Praxis Großtiere
ISSN: 1434-1220
Ausgabe: 2008: Heft 3 2008
Seiten: 199-203

Vergleich von zwei Plasma-Gewinnungssystemen beim Pferd

S. Lottner1, M. Ratzke1, R. Weiss2, A. Wehrend1
1Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere mit Tierärztlicher Ambulanz (Prof. Dr. A. Wehrend) und 2Institut für Hygiene und Infektionskrankheiten der Tiere (Prof. Dr. Dr. G. Baljer) der Justus-Liebig-Universität Gießen

Zusammenfassung

Gegenstand und Ziel: Vergleich zweier kommerziell erhältlicher Plasma-Gewinnungssysteme, die nach dem Sedimentationsprinzip arbeiten, hinsichtlich Qualität des gewonnenen Plasmas und Funktionalität bezogen auf die Tierart Pferd. Material und Methoden: Folgende Gewinnungssysteme wurden verglichen: System 1 (S1): Baxter Fenwal®, Maurepas, Frankreich, System 2 (S2): „Plasma Collection Kit“, Arnolds, Shropshire UK. Die Blutentnahme wurde in zufälliger Reihenfolge bei denselben fünf Warmblutpferden durchgeführt. Im Anschluss erfolgte die Herstellung von Plasma. Festgehalten wurden die Dauer der Blutentnahme, das Gewicht des gewonnenen Plasmas sowie Erythrozytenverunreinigung und Bakteriengehalt des Plasmas. Weitere Vergleichsparameter waren Kosten und Anwenderfreundlichkeit. Ergebnisse: Methodisch bedingt ergab sich für System 1 eine kürzere Dauer der Blutentnahme sowie eine geringere Menge gewonnenen Plasmas. Der Erythrozytengehalt betrug 0,11 ± 0,02 T/l für System 1 und 0,18 ± 0,04 T/l für System 2. In einer der mit System 1 gewonnenen Plasmaproben ließ sich ein geringgradiger Keimgehalt nachweisen. Schlussfolgerung: Beide Systeme eignen sich grundsätzlich zur Gewinnung von Plasma. Klinische Relevanz: Die relativ kurze Entnahmedauer bei Verwendung von System 1 führt zu einer guten Duldung durch die Pferde. Allerdings ist das maximal erhältliche Plasmavolumen pro Entnahmevorgang verglichen mit System 2 deutlich geringer.

Stichworte

Pferd, Blutentnahme, Plasmagewinnung, Qualitätsvergleich

Artikel, die Sie auch interessant finden könnten...

1.

M. Röcken1, G. Mosel1, C. Thum1, J. Rass1, L.-F. Litzke2

Tierärztliche Praxis Großtiere 2008 36 2: 124-130

2.

J. Tóth, J. Hollerrieder, C. van der Geer, S. Huthmann

Tierärztliche Praxis Großtiere 2008 36 2: 119-123

3.

G. Stumpf1, M. Englisch2, A. Lindner3, M. Krüger1

Tierärztliche Praxis Großtiere 2008 36 2: 110-118



Osteraktion auf VetStage in Kooperation mit Schattauer

VetStage ist ein Onlineportal das auf den Veterinärmedizinischen Bereich spezialisiert ist und Jobs...

TP wird Mitteilungsorgan der DVG-Fachgruppe "Schweinekrankheiten"

Die Schattauer-Fachzeitschrift Tierärztliche Praxis (Großtiere) wird Mitteilungsorgan der...

Tierärztliche Praxis bei Facebook

Die Schattauer Fachzeitschrift Tierärztliche Praxis mit ihren Ausgaben für Klein- und Großtiere...